top of page
  • thesugarbymiss.t

Zwetschgenkuchen


Mein absoluter Lieblingskuchen in der Zwetschgensaison.

Ein simpler Rührkuchen, aufgepeppt mit einer leichten Zimtnote und ganz vielen Früchten on top.


Frisch aus dem Ofen, noch ein bisschen lauwarm und mit einem Klecks Schlagobers serviert, schmeckt der Zwetschgenkuchen unwiderstehlich. Ein Traum! Mehr gibts da gar nicht zum sagen …

ZUTATEN

  • 200 g Butter

  • 150 g brauner Zucker

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • ½ TL Zimt

  • 1 Prise Salz

  • 5 Eier

  • 280 g Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 1000 g Zwetschgen

Den Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker, Vanilleextrakt, Zimt und Salz für ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen und die Masse luftig aufschlagen. Das Mehl und Backpulver mischen und ebenso portionsweise unterrühren.

Den Teig in eine gefettete Springform geben, glatt streichen und mit den entkernten halbierten Zwetschgen kreisrund belegen.

Für ca. 50 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.






Comments


bottom of page