top of page
  • thesugarbymiss.t

Marmor-Guglhupf




Guglhupf geht einfach immer. Egal ob klassisch, gefüllt oder marmoriert.


Super saftig, super flaumig und ruckzuck zubereitet. Sozusagen ein „last minute“ Rezept


ZUTATEN

• 4 Eier

• 250g Kristallzucker

• 250g Mehl

• 1 Päckchen Backpulver

• 1/8l Öl

• 1/8l Mineralwasser


Die Eier und den Kristallzucker zu einer hellen Konsistenz aufschlagen. Das Mehl und Backpulver vermischen und vorsichtig mit den Flüssigkeiten abwechselnd dem Teig beimengen.


Die Guglhupfform mit Butter und Mehl ausstauben. Die Hälfte der Teigmenge in die Form einfüllen. In die 2. Hälfte des Teiges noch ein wenig Kakaopulver einrühren und ebenso in die Form füllen. Mit einer Gabel oder Zahnstocher die beiden Teige leicht marmorieren


Im vorgeheiztem Backrohr bei 180Grad Ober-Unterhitze für ca 40-50 Minuten backen.












Comments


bottom of page