top of page
  • thesugarbymiss.t

Mandel Stängchen mit Marille


Bei mir muss neben den „all year“ Klassikern einfach auch immer etwas ausgefallenes mit auf den Keksteller. Ét voila!


… wer Marzipan, Marille und Nuss liebt, der kann hier definitiv nicht mehr widerstehen. Na, wer von euch könnte hier schwach werden?


ZUTATEN

  • 200g Marzipan Rohmasse

  • 3 Eiweiß

  • 100 g getrocknete Marillen

  • 1EL flüssiger Honig

  • 100g Kristallzucker

  • 1EL glattes Mehl

  • 250g gemahlene Mandeln


  • ca 100g Mandelplättchen zum Wälzen


Den Marzipan grob raspeln. Die Eiweiße mit dem Knethaken des Mixers nach und mach unter den Marzipan kneten. Die Marillen fein haken, am besten mit dem elektrischen Zerkleinerer. Die restlichen Zutaten unterkneten


Die Masse nach und nach in ca EL großw Mengen teilen und mit den zu Stängchen formen/rollen (die Rollen sollten nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn werden. Die Stängchen in den Mandelplättchen kurz wälzen.


Stangen auf ein Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 200Grad Heißluft backen.

Nach Wunsch können die Stangen nach dem Auskühlen auch noch zur Hälfte in Kuvertüre getunkt werden.









留言


bottom of page