top of page
  • thesugarbymiss.t

Klassischer Kirsch-Streuselkuchen



Crunchy Mürbteigboden. Kirschen in Hülle und Fülle. Streuseln on top. Ein Klassiker der einfach immer lecker ist


ZUTATEN [Boden]

  • 300 g Weizenmehl

  • 100 g Zucker

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 150 g kalte Butter

  • 1 Eigelb

  • 2-3 EL kaltes Wasser


ZUTATEN [Fülle]

  • 2 Gläser Kirschkompott

  • 50 g Speisestärke

  • 60 g Zucker

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 1 Prise Zimt


ZUTATEN [Streusel]

  • 200 g Weizenmehl

  • 115 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • ⅛ TL Zimt

  • 1 Prise Salz


Für den Mürbeteig alle Zutaten bis auf das Wasser in eine Schüssel geben und rasch zu einem Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, nach und nach noch etwas kaltes Wasser hinzugeben. Den fertigen Teig für ca 30 Minuten im Kühlschrank kühlen


In der Zwischenzeit die Füllung herstellen. Dafür die Kirschen abgießen und den Saft auffangen. Den Saft mit Wasser auf 500 ml auffüllen.

Nun ⅔ des Kirschsafts zusammen mit dem Zucker, Vanilleextrakt und der Prise Zimt in einen Topf geben und aufkochen. Den restlichen Saft mit der Speisestärke glatt rühren und dann unter Rühren in den Topf geben. Den Kirschpudding etwa 2-3 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Er sollte deutlich angedickt sein.Vom Herd nehmen, die Kirschen unterrühren. Etwas abkühlen lassen.


Für die Streusel die Butter in einen Topf geben und zerlassen. In der Zwischenzeit das Mehl mit dem Zucker, dem Zimt und dem Salz in einer Schüssel vermengen.

Die Butter hinzugeben und zu Streuseln verkneten

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit 24 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.


Den Mürbeteig nun auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die vorbereitete Backform geben. Dabei einen Rand von 5 cm vorsehen. Die Kirschfüllung auf den Teig geben und glatt streichen.

Nun die Streusel gleichmäßig auf der Füllung verteilen. Den Kuchen etwa 35-40 Minuten backen.





Comments


bottom of page