top of page
  • thesugarbymiss.t

gebrannte Nüsse



Bei mir gibts ehrlich gesagt keine Weihnachtsmarkt-Besuch ohne gebrannte Mandeln. Das ist einfach Pflicht, genauso wie eine Tasse Punsch.


Damit dieses Weihnachtsmarkt-Feeling aber länger anhält, hab ich mich heuer mal an gebrannten Mandeln selber probiert. Und was soll ich sagen? Einfach mega!! Mindestens genauso lecker wenn nicht sogar besonderer als auf den Märkten.


Hab sie nämlich noch in weiße Schoko und Kokos getunkt.


ZUTATEN

• 400g Nüsse nach belieben

• 80g Zucker

• 10g Wasser

• 150g Kokosraspeln

• 50g Staubzucker

• 200g weiße Schokolade


Den Backofen auf 160g Heißluft vorheizen. Die Mandeln mit dem Zucker in eine Pfanne geben und bei mittlerer Flamme erhitzen.


Wasser zugeben und solange anrösten, bis sich der Zucker karamellisiert hat. Anschließend die Nüsse auf ein Backblech geben und im Ofen für 10 Minuten rösten.


In der Zwischenzeit die Kuvertüre schmelzen. Und in einer Schüssel den Kokos mit dem Staubzucker vermengen.


Die Nüsse aus dem Ofen holen und mit der Kuvertüre überziehen. Gelingt am besten wenn man sie zusammen in einem Topf vermengt.


Schnellstmöglich die schokolierten Nüsse noch im Kokos wälzen. Nun noch auf einem Backblech trocknen lassen.








Comments


bottom of page