top of page

Hola, die Backfeen!

5D1611D4-DFCA-4252-829D-F2FD5A4650C6.JPG

Es ist kaum in Torten zu fassen wie sehr ich das Backen liebe. Wann ich genau mit dem Backen begonnen habe? Puh, gute Frage - so genau kann ich das eigentlich gar nicht sagen.

Kochen und Backen war und ist schon immer eine meiner größten Leidenschaften. Aber mindestens ein Jahrzehnt ist das jetzt schon her und ich bin immer noch total in meinem Element sobald ich den Ofen anschmeiße.

Kuchen, Tartes, Muffins, Cakepops, Torten .. es gibt eigentlich nichts, was ich nicht backe. Je aufwändiger und schwieriger desto lieber - einfache und "unspektakuläre" Rezepte überlasse ich ab und an auch mal meiner Mama. Ich liebe es, mich immer wieder von neuen Rezepten und Ideen inspirieren zu lassen. Was aber auf keinem Fall fehlen darf, ist das Backen so wie früher mit Oma. Mit Zucker, Mehl und echten Eiern – gelingsicher und sündhaft. 

Besonders aufgeregt und voller Vorfreude bin ich, wenn ich einen Auftrag für besondere Anlässe backen darf. Der Kreativität sind bei den Torten bekanntlich keine Grenzen gesetzt - #mitliebezumdetail könnte ich da stundenlang herumbasteln. Torten hingegen mit Fondant einzudecken vermeide ich so gut wie möglich. Ich finde den Geschmack nicht besonders, vielleicht gerade deswegen!

Ich habe lange hin und her überlegt, ob es Sinn macht, eine eigene Webseite zu erstellen, weil es davon ja unzählige (teilweise vor allem sehr tolle) gibt. Aber ich denke, ich sollte es tun, um Euch zu zeigen, was ich mache, wie ich das mache und um die Rezepte nicht in meiner Backmappe bzw. die Bilder nicht auf der Festplatte liegen zu lassen. Das wäre ausgesprochen schade.

So ist es, das Leben in meiner kleinen, privaten Zuckerwerkstatt. Ich freue mich euch hier auf meinem Blog mit meinen Ideen und Törtchen (Galerie, kein Verkauf!) inspirieren zu können bzw. euch zum Nachbacken meiner süßen Sünden zu verführen.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Durchstöbern meiner Rezepte und freue mich über Kommentare, Fragen und Feedback.

Fröhliches Backen, Christina

bottom of page